LOSS-Logo

Festival-News

21. August 2021
Welt-Premiere: Green Film Festival Kraków, Polen
LO2SS wird beim Open Air-Film Festival seine Welt-Premiere feiern!
alle Infos

19. Juni 2021
Finalist: LO2SS hat den Vorentscheid für das Festival Under the Stars Bari, Italien gewonnen. 
Nominiert in den Kategorien Bester Fantasy/Scifi Film, Bester Hauptdarsteller (Jan Huttnus), Bester Nebendarstellerin (Frederike Junge) 

alle Infos

Soundtrack out now!

David erfährt, dass aufgrund eines Nebeneffektes des Klimawandels der Menschheit nur noch wenige Wochen mit genügend Sauerstoff bleiben. Bisher in der Maschinerie des Alltags gefangen muss er für sich herausfinden, wie er die kostbaren letzten Tage seines Lebens verbringen will.

Der Kurzfilm LO₂SS komprimiert die komplexen und langfristigen Folgen des Klimawandels auf einen dramatisch kurzen Zeitraum, um das Unbegreifliche greifbar zu machen. Es ist eine Reflexion über Verlust und die menschliche Reaktion im Angesicht des Endgültigen. Wie fühlt es sich an, wenn wir als Menschheit unsere Lebensweise nicht verändern, um den Klimawandel zu stoppen? Was würden wir verlieren? Was passiert mit einem Menschen, wenn er Opfer eines globalen Unvermögens wird? Und was bleibt am Ende?

Der Film wurde im Dezember 2020 in der deutschen Version fertiggestellt. Eine Reihe von Kurzfilm-Festivals sind für die Premiere angefragt. 

Preview

Cast

Jan Huttanus | David
Frederike Junge | Emma
Stefan Frohwein | Nachrichtensprecher

Crew

Jesko Thiel | Regie, Schnitt
Cornelis Kater | Produktion, Drehbuch
Sascha Vennemann | Story
Jana Schäfer | Regieassistenz
Johannes Herbold, Alex Sulzberger | Komposition
Daniel Hellwig | Kamera
Sebastian Robra | Licht
Monika Giro | Maske
Selina Frohns, Paul Albert | Mischung, Sound Edit, Foley
Michael Matthey | Set-Ton
Alexander Germer | Color Grading
Taylor Wessel | VFX

Kontakt

LO₂SS-Produktionsteam
Cornelis Kater
kontakt@lo2ss.de
+49 176 24160047

Unterstützen Sie das Projekt!

Das Projekt LO₂SS befindet sich derzeit in der Festivalauswertung. Zur Vermarktung und zur Umsetzung einer englischsprachigen Version suchen wir noch Partner und Unterstützer. 

Schreiben Sie uns!